P.R.-STAMMTISCH WIEN

 

Der Wiener PERRY RHODAN-Stammtisch wurde im Oktober 1996 gegründet und darf sich somit rühmen, der älteste bestehende Stammtisch der Fan-Szene zu sein. Regelmäßig treffen sich Fans aus ganz Österreich - immer wieder kommen sogar Besucher aus Deutschland - zu einem gemütlichen Beisammensein, um über ihr Hobby und Gott und die Welt zu plaudern, P.R.-Devotionalien auszutauschen, Veranstaltungen zu organisieren und Autoren kennenzulernen, die uns des öfteren die Ehre geben.

Man trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Lokal Neubauschenke in der Zieglergasse 25 im 7. Wr. Gemeindebezirk ab 19:00 Uhr. Es gibt weder Kleidungsvorschriften noch Altersbeschränkungen, auch detaillierte Kenntnisse über PERRY RHODAN sind nicht Voraussetzung ;-) Falls man mit dem Auto anreist, bitte nicht vergessen, daß bis 22:00 Uhr Kurzparkzone ist!
Achtung: Interessierte Besucher fragen sicherheitshalber bei EriC per Mail oder bei Thomas unter 01-2921657 nach, da manchmal ungünstige Termine verschoben werden!

Die offizielle Homepage des Verlages findet ihr hier: PERRY RHODAN-Homepage
Und hier kommt man zur Homepage der PERRY RHODAN-Fanzentrale

 

P. R. - Stammtisch Dezember 2008
++ Neubauschenke ++ 5.12.2008 ++ Nummer 147 ++

Der letzte PERRY RHODAN-Stammtisch des Jahres, der zwar nicht sehr gut, aber mit 17 Fans doch gut besucht war: Andi, Andreas, Carina, Christian, Christoph, Erich, Hermann, Irene, Karl Heinz, Martin, Mate, Oliver, Pepi, Roswitha, Sissy, Thomas und Wolfgang; von Michael Marcus Thurner kam wegen Arbeitsüberlastung leider eine Absage.

Wer sich die obige Aufzählung etwas genauer durchsieht, wird sofort zwei neue Namen feststellen: Oliver hatte diesmal seine Frau Carina mitgenommen, und Sissy hatte ihren Arbeitskollegen Christian dabei.

Perry Rhodan Stammtisch WienRhodan Stammtisch Wien
Ein kleiner Blick in die große Runde - re: Sissy, Erich, Mate, Christian

Zuerst ließen wir das Spielefest Reminiszenz passieren, bei dem der Stammtisch eine Woche zuvor mit einem eigenen Stand vertreten war, um den rund 70.000 Besuchern den Erben des Universums näher zu bringen. Zugegeben – alle Gäste der großen Convention im Wiener Austria Center waren nicht an unserem Stand, aber doch viele, die wir mit reichlich Informationsmaterial, Romanen zum Reinschnuppern und mit den sehr beliebten PR-Kugelschreibern versorgen konnten, und immer wieder ergaben sich nette Gespräche. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle Stammtischfreunde, die sich an diesem Wochenende die Zeit genommen hatten, betreuender Weise vor Ort zu sein!

Doch bereits in einer Woche würde es weitergehen – für 14. Dezember 2008 war eine Beteiligung bei der Wiener Comicbörse geplant, zu der wir freundlicherweise vom Veranstalter Martin Erasmus eine Einladung bekommen hatten, uns zu präsentieren, allerdings in kleinerem Rahmen als beim Spielefest.

Zwischen Weihnachtssternen und Vanillekipferl von Pepi wurde die Liste für die neue SUNQUEST-Staffel von Uschi Zietsch durchgereicht und das Interesse war wieder sehr groß, die Serie weiter zu verfolgen. Für alle, die sich noch nicht eintragen konnten – im Jänner wird die Liste nochmals durchgegeben oder einfach ein Mail schreiben.

Perry Rhodan Stammtisch WienRhodan Stammtisch Wien
Roswitha und Andreas - laden und ... Schuss!

Auch die Fotografen kamen nicht zu kurz, es wurde wieder scharf geschossen im Hinterzimmer der »Neubauschenke«. Fotomotive gab es ja genug, allen voran Sissy mit ihrem Gucky-Leiberl, das die Blicke auf sich zog (Infos dazu gibt es hier). Aber auch Christian und Carina mussten posieren, um für das »Who-is-Who« ein nettes Foto zu liefern. Christian ist übrigens auch schriftstellerisch-forscherisch unterwegs und hat sich in einem Buch mit Präastronautik-Themen von Däniken und Krassa/Habeck beschäftigt.

Kein Stammtisch ohne Comic-Ecke! Viele der Rhodan-Fans sind auch Comic-Liebhaber, und dem wird natürlich entsprechend Rechnung getragen.

Perry Rhodan Stammtisch WienRhodan Stammtisch Wien
Sissy mit Gucky - re: Manfreds Platz wird besetzt von Martin, Irene und Christoph
davor (linke Seite) Andi, Pepi und (rechte Seite) Sissy, Mate, Christian, Thomas

Und es wird geplant … im nächsten Jahr soll es aufgrund der zahlreichen Nachfragen einen Filmabend geben, bei dem der Andromeda-Fanfilm von Raimund Peter gezeigt wird. Und ebenfalls aufgrund vieler Anfragen wurde die Möglichkeit in Betracht gezogen, wieder einmal – und ich höre den Aufschrei des Stammtisches jetzt noch – einen Con zu veranstalten! Anbieten dafür würde sich zwischen Garching 2009 und dem PR-Weltcon 2011 das Jahr 2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen!

Im Jahr 2010 wird eine österreichische Mission an Bord des Raumschiffs CON ausgeschickt, um in Erfahrung zu bringen, was nach der Mission Austria-Con IV  im Jahr 2001 geschehen war und um das Flair, den Spaß und die Spannung zu bergen, die in Vergessenheit zu geraten drohen. Dabei sollen gleichzeitig eine Con-Location und mögliche Inhalte erforscht werden. Aufgrund ungewöhnlicher Messwerte aus dem Inneren des nahezu abgestorbenen Conteroids wird eine Sonde zur näheren Untersuchung gestartet. Diese entdeckt Leben, wird aber beim Senden der ersten Daten von einer unbekannten Fan-Macht zerstört. An Bord der NEUBAUSCHENKE angekommen, reaktiviert die Stammtisch-Besatzung den Bordcomputer ROSS 9000, um so mehr über die Ereignisse von damals zu erfahren. Auch erscheint ihnen der vermisste Perry Rhodan. Zum Ende der Aktivitäten bringt der Wiener PR-Stammtisch alle Zweifel zum Implodieren, wodurch diese zu einer Sonne der Hoffnung im Perryversum werden. Mit Hilfe von ROSS  und seinem freiwilligen Selbstopfer gelingt es dem Stammtisch, sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Kurz bevor die NEUBAUSCHENKE  zerstört wird, erhält ROSS von Perry Rhodan einen letzten Auftrag: Er soll eine Nachricht an die Fans senden. Als ROSS Perry fragt, was passieren wird, antwortet er: „Etwas Wundervolles.“
ROSS’ Nachricht an die Fans:
“All these cons are yours – including Vienna. Attempt landing there by all means. Use them together. Use them in peace and amusement.”
„Alle diese Cons gehören euch, insbesondere der in Wien. Versucht, unter allen Umständen zu kommen. Nutzt sie zusammen. Nutzt sie in Frieden und mit Spaß.“

Es wird etwas Wundervolles geschehen!

 

November 2008 Stammtisch-Index Jänner 2009

 

Homepage